Wichtigste Internationale Fachmesse für
„Ideen, Erfindungen, Neuheiten“

12. Okt 2018

Zahlen und Fakten

Titel:
iENA 2018 - Internationale Fachmesse Ideen – Erfindungen – Neuheiten

Termin:
Donnerstag, 1. November bis Sonntag, 4. November 2018 

Veranstaltungsort:
Halle 3C, Messezentrum 1, 90471 Nürnberg.

Öffnungszeiten: 1. November – 3. November: 9.30 bis 18 Uhr, Einlass bis 17 Uhr 4. November: 9.30 bis 16 Uhr, Einlass bis 15 Uhr 

  • 1. + 2. November nur für Fachbesucher (Registrierung)
  • Am 3. + 4. November steht die iENA auch den Besuchern der Consumenta und dem allgemeinen Publikum offen. 

Begleitveranstaltungen:

  • iENA-Innovationskongress:     2. November
  • iENA-Symposium     3. November
  • START-Messe für Unternehmens-Gründung,  -Finanzierung, -Nachfolge und Franchising: 3.+ 4. November
  • Hack & Make Technikfestival:   3.+ 4. November 

Veranstalter:
AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Messezentrum 1, 90471 Nürnberg
Tel. 0911 98833-7000 • Fax 0911 98833-500
info@afag.de • www.afag.de 

  • Mitglied im FAMA Fachverband Messen und Ausstellungen
  • Mitglied in der FKM Gesellschaft zur freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen 

Projektleitung iENA:
während der Fachmesse in der Halle 3C
Tel. 0911 98833-570 • Fax 0911 98833-579 
www.iena.de • info@iena.de  

Gesamtleitung: Henning und Thilo Könicke
Projektleitung: Henning Könicke, Sandra Hübner
Bühnenprogramm: Lydia Zetl, Anne Gronau
Verantwortlich n.d. BayVStättV:  Thilo Könicke
Unternehmenskommunikation: Paul Schneeberger
Presse: Juliane Heißer und Kathrin Winkler 


Pressekontakt:
AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Unternehmenskommunikation
Tel. +49-(0)911-98833-575 – presse@iena.de 


Presse-Akkreditierung:
Pressebüro, NCC Mitte, 1. OG, Piazza/Raum Lissabon. 


Presseparkplätze: 
ausgeschildert (Zufahrt nur mit Presseausweis). 

Anzahl der Erfindungen/Aussteller:
Über 800 Erfindungen, Aussteller aus 31 Ländern. 

Beteiligte Länder und Regionen:
Ägypten, Angola, Belgien, Bosnien-Herzegowina, China, Deutschland, Hong Kong, Indonesien, Irak, Iran, Kolumbien, Kongo, Korea, Kroatien, Kuwait, Libanon, Macau, Malaysia, Mexiko, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Schweiz, Singapur, Syrien, Taiwan (China), Thailand, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten von Amerika. 

Themen-Schwerpunkte: 
Täglicher Lebensbedarf, Arbeitsverfahren, Transportieren, Chemie, Hüttenwesen, Textilien, Papier, Bauwesen, Erdbohren, Bergbau, Maschinenbau, Beleuchtung, Heizung, Physik, Elektrotechnik, Dienstleistungen, Informationstechnologie, Lehren und Forschen, Lehrmittel, Promotion und Werbeartikel, Verschiedene Erfindungen und praktische Neuheiten. 

  

Eintrittspreise:

  • An den Fachbesuchertagen (1. und 2. November 2018):

    • 1-Tagesticket:  € 30,- einschl. Katalog inkl. Ausstellerverzeichnis mit Angabe der Erfindungen 
    • 2-Tagesticket:  € 45,- einschl. Katalog inkl. Ausstellerverzeichnis mit Angabe der Erfindungen

  • Tagesticket Innovationskongress (2. November 2018):  

    • € 80,- inklusive iENA-Besuch, Messekatalog und geführtem iENA-Rundgang
       

  • Am 3. + 4. November 2018:

    • Erwachsene: € 12,50 ohne Katalog
    • Schüler, Studenten, Schwerbehinderte: € 11,- ohne Katalog
    • iENA-Katalog-Preis:    € 15,-
    • für Consumenta-Besucher an diesen Tagen Eintritt frei 

Zurück