Wichtigste Internationale Fachmesse für
„Ideen, Erfindungen, Neuheiten“

iENA Neuheitenschau 2017

Wir präsentieren Ihnen nachfolgend einen "Nano"-Querschnitt der über 800 "Ideen - Erfindungen - Neue Produkte" aus 31 Ländern der diesjährigen Internationalen Fachmesse iENA 2017.

Die nachfolgenden Erfindungen aus Deutschland und Österreich wurden den Medienvertretern anlässlich der "Neuheiten-Präsentation" zur Pressekonferenz iENA 2017, am 30. Oktober, im Messezentrum Nürnberg vorgestellt.

Lassen Sie sich inspirieren!

Druckfähiges Bildmaterial zu den Neuheiten finden Sie >> hier

FTSecure - Fenster- und Türensicherung

Alfons Zauner
FTSecure, Pörndorf

Eine wirksame, leicht nachrüstbare Zusatzeinbruchsicherung für Fenster und Türen. Bietet optimalen Schutz gegen Einbruch, auch bei Altbaufenstern.

Fingerhutlampe

David Csengö, 10 Jahre

"Schüler erfinden"
Maristengymnasium Fürstenzell

Steckt auf der vorderen Fingerkuppe und leuchtet immer dorthin, wo man hinzeigt. Dadurch besonders praktisch zum Ausleuchten schlecht zugänglicher Stellen.

 

 

 

Rühradapter für Mikrowellengeräte

Hagen Koch (17 Jahre)
   
"Schüler erfinden"
Maristengymnasium Fürstenzell

Rührt Suppen etc. automatisch um und ermöglicht damit ein gleichmäßigeres und schnelleres Erhitzen.

 

 

Stromstopp für Räume

Marco Reitmeier (16 Jahre)   

"Schüler erfinden"
Maristengymnasium Fürstenzell

Erfasst innerhalb des Türrahmens hinein- und herausgehende Personen. Hält sich niemand mehr im Raum
mehr auf, werden z.B. Licht und andere „Stromfresser“ ausgeschaltet.

 

 

UV-Geruchs- und Fleckenkiller

Elias Keller (16 Jahre)   

"Schüler erfinden"
Maristengymnasium Fürstenzell

UV-Strahler für die Entfernung von Gerüchen an Küchen-utensilien, Küchenschränken, Kühlschränken und von Flecken aus Textilien.

 

 

Temperier-Modul für Hühner- und Vogeltränken

Till Keller (12 Jahre)      

"Schüler erfinden"
Maristengymnasium Fürstenzell

Akkubetriebener Untersatz, mit dem das Wasser nicht nur im Winter eisfrei gehalten, sondern auch bei Hitze im Sommer gekühlt werden kann.

 

 

SoftAirSeat - Einfach besser sitzen

SoftAirSeat
C. Licha Textil Gross- und Einzelhandel, Fürth

Das innovative und ergonomische Design entlastet das Steißbein und die Sitzbeine, also die Wirbelsäule. Dadurch wird gerades Sitzen unterstützt, es entstehen weniger Verspannungen.

 

 

lounge 8

Roland Bachstein, 9445 Rebstein, Schweiz

OPEV Österreichischer Innovatoren-, Patentinhaber- und Erfinderverband, Maria Rahming     

Holistisches, mentales Entspannungs- und Regenerationssystem, basierend auf dem Prinzip der monotonen Stimulation. Kernstück ist eine patentierte Schwingungsliege, die die ausschließlich durch körpereigene Mikrobewegungen in eine monotone Schwingung ge-bracht wird, ein Motor oder anderer Fremdantrieb ist somit nicht notwendig. Weitere akustische und visuelle Module (Kopfhörer und VR-Brille) können über eine App an die Schwingungsfrequenz gekoppelt werden und führen zu einer raschen, tranceähnlichen Entspannung

 

 

Kabelschutzgürtel

Erich Nagl

OPEV Österreichischer Innovatoren-, Patentinhaber- und Erfinderverband, Maria Rahming     

Der Kabelschutzgürtel schützt vor Unfällen und beschleunigt die Arbeit mit allen handgeführten Elektrogeräten, welches das Kabel beschädigen können, insbesondere Heckenscheren, Rasentrimmer, Kettensäge, Handkreissäge, Handhobel, Winkelschleifer etc.

 

 

Blechspannvorrichtung für Bohrmaschinen

Johannes Bernreuther (18 Jahre), Maximilian Waffler (18 Jahre), Jonas Bernreiter (18 Jahre)

"Azubi forscht"
Pfleiderer Neumarkt GmbH
   

Mit unserer Vorrichtung lassen sich Bleche in verschiedenen Größen, Dicken, Materialien und For-men sicher, einfach, effizient und ohne Entstehung von Abfällen spannen. Ziel von uns war es, hauptsächlich das Bohren von Metallblechen sicherer zu gestalten, da in metallverarbeitenden Betrieben oft Unfälle passieren, die mit dieser Thematik zu tun haben. Aber auch die verschiedenen Varianten, die bei Blechen auftreten, wurden von uns berücksichtigt. Das Halten des Bleches wird mit Hilfe von mechanisch aufgebrachter Kraft erzeugt.

Zeckengreifer

Dr. Matthias Meinhold
tickSAFE GmbH, Nürnberg

Der Zeckengreifer ist eine patentierte Weltneuheit, die mit einem felxiblen, rotierendem und weichem Greiferkopf ausgerüstet ist.

 

 

IdCC - Ident Code Call - Der Kennzeichenruf

Karl Bauch, Kempten

Mit diesem Verfahren lassen sich AutofahrerInnen mittels ihrer Autonummer anrufen.
Das neue geschützte Verfahren mit der dazugehörigen Einrichtung stellt eine neue Dimension im Verbindungsaufbau vor. Der Kennzeichenruf bringt mehr Sicherheit, Kontakte, Komfort, Möglichkeiten und Lebensqualität.

 

 

Neuartiges Werkzeug zur maschinellen Verarbeitung von Lichtwellenleiter

Licht- und Anlagentechnik Kaufhold
Josef Kaufhold, Schmalkalden

Forschungsinstitut für Erfinderförderung, Innovationen und Netzwerkmanagement - ERiNET

 

 

 

Parallelrollmaß zur exakten Anpassung von Passleisten für Einbaumöbel

Harald Bieber, Müncheberg

Forschungsinstitut für Erfinderförderung, Innovationen und Netzwerkmanagement - ERiNET

Gestaltungslösungen für individuelle Wohn- und Eventumgebungen

Christoph Löffler, Marek Gerlach, Niederorschel
Forschungsinstitut für Erfinderförderung, Innovationen und Netzwerkmanagement - ERiNET

Durch Verwendung neuester Lackiertechnologie und Produktionsverfahren werden kreative Individuallösungen zur Einrichtung und Gestaltung für Wohn- und Eventumgebungen entwickelt.

Hybrid-Förderkette aus Kunststoff mit Struktureinleger aus Zink

Dipl.-Ing. Bernd Zimmer, Goepfert WErkzeuge & formenbau GmbH, Weimar   
Forschungsinstitut für Erfinderförderung, Innovationen und Netzwerkmanagement - ERiNET

Für Anwendungen der innerbetrieblichen Logistik wurde eine Förderkette in Hybridbauweise entwickelt, welche die positiven Eigenschaften von technischen Thermoplasten und metallischen Werkstoffen kombiniert.

Der Fugentorpedo - Diamantwerkzeug zur Zementfugenreinigung

Magic Tools Germany UG, München

Professionelle Fugenreinigung mit System:
- Das innovative Reinigungssystem mit Diamant- und Bürstentechnick
- Einfachste Bedienung
- Müheloses Entfernen von Schimmel, Flecken und Verfärbungen
- Verbesserung des Fugenbildes
- Systemsanierung für Zementfugen und Schutzimprägnierung

 

 

Autonome Transportdrohne

Yannic Funk, Leonard Seeling (beide 17 Jahre)
Förderverein des Schubart-Gymnasiums Aalen

Baden-Württemberg Stiftung MikroMakro

Die "Autonome Transportdrohne" navigiert mithilfe von GPS eigenständig zu einem ausgewählten Ort, setzt dort die zuvor mit der Lastenaufnahme aufgenommene Fracht ab und kehrt anschließend zum Startpunkt zurück.

Intelligenter Rollstuhl

Marla (13 Jahre) und Silvan Laidler (15 Jahre)
Verein der Freunde des Max-Planck-Gymnasiums Heidenheim

Baden-Württemberg Stiftung MikroMakro

Der "Intelligente Rollstuhl" ermöglicht es, Patienten das Laufen zu trainieren, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein. Mittels einer Kamera erkennt der Rollstuhl den Patienten und verfolgt ihn, so dass dieser jederzeit die Möglichkeit hat, sich, wenn nötig, zu setzen.

Autotrimm

Tobias Vogel (17 Jahre)
Schubart-Gymnasium Aalen

MikroMakro
Baden-Württemberg Stiftung MikroMakro

Mit dem "Autotrimm" können Segel von Segelbooten vollautomatisch eingestellt und getrimmt werden. Anhand der Richtung des Windes wird die dazu passende Segelposition berechnet und vom System automatisch eingestellt.

Smokeranzünder

Bernd Jetter, Balingen

Artur Fischer Erfinderpreis
Baden-Württemberg Stiftung

Mit dem "Smokeranzünder" kann innerhalb kürzester Zeit ein Smoker/Imkersmoker von unten durch den Boden angezündet werden, so daß Glut entsteht und der Smoker raucht. Die Erfindung hat einen Griff mit Bodenauflage zum Stabilisieren und einen Rand mit Aussparung, um beim Bedienen des Blasebalgs das Herunterrutschen zu verhindern.

Strom aus Abwärme unter 150°C

Prof. Dr. Jochen Benz, Radolfzell

Artur Fischer Erfinderpreis
Baden-Württemberg Stiftung

Abwärme, d.h. ungenutzt an die Umwelt abgeführte Wärme, ist die einzige Energiequelle, die uns im Überfluss zur Verfügung steht. Die Neuentwicklung "MACH 1881" macht den Weg frei, aus bisher nicht nur wertloser, sondern auch noch umweltschädlicher Abwärme unter 150°C wertvollen Strom zu erzeugen.

Schall-Platte silent

SINPRO GmbH, Wolfgang Müller, Villingen-Schwenningen

Steinbeis-Transferzentrum
Infothek

Durch die Kombination zweier innovativer Systeme entsteht ein drittes, das neue Maßstäbe bei der Schallisolation setzt. Es eignet sich fürs Büro, für die Produktion oder für Zuhause und zeigt sich als Trennelement auf Tischen, als Standelement, Raumteiler ....

ANDROMEDAR Sternenhimmelprojektor

Dipl.-Ing. Jochen Heusel, Reutlingen

Steinbeis-Transferzentrum
Infothek

ANDROMEDAR ist ein Projektor mit patentierter Lasertechnik, der z.B. im Schlafzimmer einen Sternenhimmel mit Nordlicht-Effekten an die Wand wirft. Dazu gibt es sphärische Klänge. Einschlafhilfe.

 

 

 

Scannel - Dein Einkaufskorb - Deine Regeln

Scannel UG, Monika Bernhard-Brendel, Schwabach

 

 

Federstuhl

HIPP Möbel-Design UG, Löbau

Die neueste Innovation auf dem Markt für Gesundheitsstühle für Büro und Zuhause

Bohrmehlfänger

Oliver Groß (15 Jahre)
Erfinderclub Nussknacker - Joseph von Frauenhofer Gymnasium Cham

Meine Idee soll eine Verbesserung bei der Bekämpfung des Borkenkäfers erreichen. Die Zum Teil sehr schwachen Hinweise, welche auch noch durch Tiere und Witterung zerstört werden können, sind für eine frühzeitige Erkennung extrem wichtig. Die Hinweise auf einen Borkenkäferbefall macht meine entwickelte Auffangvorrichtung nun sichtbar.

 

 

Magnetische Bücherstütze

Tobias Biersack (16 Jahre)
Erfinderclub Nussknacker - Joseph von Frauenhofer Gymnasium Cham

Meine Erfindung löst das Problem der umkippenden Bücher, welche bei herkömmlichen Bücherstützen immer wieder auftritt. Beim Prototyp befindet sich auf der Unterseite der Stütze ein Magnet und als Gegenstück wird im Regal entweder ein Magnet oder ein magnetischer Metallstreifen angebracht.

CHAIR-STAIR - Das mobile Kindertrittbrett für Stühle

David Zollner (11 Jahre), Alexander Weß (11 Jahre)
Erfinderclub Nussknacker - Joseph von Frauenhofer Gymnasium Cham

Kleine Kinder wollen oft schon auf "normalen" Stühlen sitzen und nicht mehr in ihrem Kinderhochstuhl. Darum haben wir ein Trittbrett für Stühle gebaut, das einfach an den Stuhlbeinen befestigt und auch wieder abgenommen werden kann.

Gewichtssensorische Orthese

Erik Hanke (15 Jahre)
Erfinderclub Nussknacker - Joseph von Frauenhofer Gymnasium Cham

Die gewichtssensorische Orthese ist dazu da, den Fuß nach einer Verletzung gezielt zu belasten, um den Heilungsprozess zu fördern. Der orthopädische Stützschuh wird mit einem Gewichtssensor ausgestattet, der per Loadcell an einen Minicomputer angeschlossen ist und es erlaubt, ein maximales Gewichtslimit einzustellen. Bei Überbelastung informiert ein akustisches Signal den Trager, den Fuß weniger zu belasten.

Das Fahrradständerschloss

Konstantin Schmiedl (15 Jahre)
Erfinderclub Nussknacker - Joseph von Frauenhofer Gymnasium Cham

Lässt sich ein Fahrrad "automatisch" absperren? Eine bequeme Lösung wie beim Auto scheitert allerdings daran, dass eine langlebige und ausreichende Stromversorgung zum einen teuer und zum anderen zusätzliches Gewicht bedeutet, das bewegt werden muss. Ich habe zwei Möglichkeiten näher untersucht, mit dem Ausklappen des Fahrradständer einen Riegel in die Speichen des Hinterrads zu schieben.

Lebendfalle für Spinnen

Michaela Althammer (13 Jahre)
Erfinderclub Nussknacker - Joseph von Frauenhofer Gymnasium Cham

Meine Lebendfalle für Spinnen funktioniert mit einem Schiebe-Zieh-Mechanismus, wobei man ein Holzbrett, das an einem Rundstab aus Holz befestigt ist, auf- und zuschieben kann, um die Spinne lebend zu fangen. So kann man die Spinne einfangen und später wieder freilassen.

Fahrrad-Anhängerkupplung fü+r den Einkaufstrolley

Lukas & Felix Dauerer (13 Jahre)
Erfinderclub Nussknacker - Joseph von Frauenhofer Gymnasium Cham

Ein Fahrradanhänger ist echt toll, aber wäre es nicht besser, wenn man ihn abnehmen könnte, um damit an Orte zu kommen, an eelche man mit dem Fahrrad nicht kommt?

Ein Einkaufstrolley ist echt toll, aber wäre es nicht besser, wenn man ihn auch an ein Fahrrad hängen könnte?

Deshalb haben wir eine Anhängerkupplung für's Fahrrad entwickelt, die die Vorteile von Fahrradanhänger und Einkaufstrolley kombiniert.

Sicherer Aufstieg auf Leitern

Yanic Kiefl  (14 Jahre)
Erfinderclub Nussknacker - Joseph von Frauenhofer Gymnasium Cham

Diese Erfindung ermöglicht dem Benutzer einen sicheren Aufstieg auf die Leiter. Während der Arbeit (Ernten von Baumobst oder Schneiden von Ästen) ist die Leiter gegen Wegrutschen gesichert, wodurch viele "Gartenunfälle" verhindert oder abgeschwächt werden können.

Rundbürste mit den rückziehbaren Borsten

Florian Groitl (11 Jahre), Adrian Fink
Erfinderclub Nussknacker - Joseph von Frauenhofer Gymnasium Cham

Wer kennt es nicht: Man legt Haare in Strähnen um die Rundbürste und nach dem Föhnen haben sie sich in den Borsten der Bürste verfangen. Und je länger die Haare, desto leichter passiert dies und umso schmerzhafter ist das Herausziehen der Bürste aus den Haaren. Um hier Abhilfe zu schaffen, entwickelten wir die Rundbürste mit den rückziehbaren Borsten.

Stufenlos verstellbare Glasschmuckkugelhalterung

Angelina Lütgenbruch (12 Jahre)
Erfinderclub Nussknacker - Joseph von Frauenhofer Gymnasium Cham

Die stufenlos verstellbare Halterung für eine Glasschmuckkugel ermöglicht es, eine Glasschmuckkugel (hier Schnapsglas) so zu befestigen, dass sie weder wackelt noch von ihrem Stiel herunterfällt. Dies kann man durch einen auf dem Stiel befestigten Korken erreichen, der sich durch einen Mechanismus erweitern und später auch wieder verengen lässt.







Frankys Schoppekicker

Frankys Schoppekicker, Hochdorf-Assenheim

Ein umgebauter Tischkicker mit integrierter Bierzapfanlage: An dem "Schoppekicker" hängt ein Aluminiumkasten mit Zapfanlage, aus der aus Hähnen an einem Tischende Bier fließt, wenn der Spieler ein Tor schießt.